Sonntagsgottesdienst

Nächster Sonntagsgottesdienst

Sonntag, 17. Februar, Septuagesimae
Wochenspruch: Wir liegen vor dir mit unserm Gebet und vertrauen nicht auf unsre Gerechtigkeit, sondern auf deine große Barmherzigkeit. (Daniel 9,18)
Predigttext: Prediger 7,15-18
9.30 Uhr Gottesdienst mit Prädikantin Imke Winter.
Die Kollekte des Gottesdienstes ist für die Diakonie in der Landeskirche bestimmt.

Ordnung des Sonntagsgottesdienstes

Glockenläuten

Musik zum Eingang

Liturgischer Gruß – Antwort der Gemeinde: „Amen“

(Die Gemeinde sitzt zum Liturgischen Gruß und erhebt sich zu den Gebeten)

Begrüßung und Wochenspruch

Ansage des ersten Liedes

Psalm im Wechsel (ganzversweise) + „Ehr sei dem Vater“

Eingangsgebet

Stilles Gebet

Abschluss: Lied 576 (Meine Hoffnung und meine Freude)

Die Gemeinde nimmt zur Schriftlesung wieder Platz

Schriftlesung mit einem einleitenden Satz der Lektorin, des Lektors. Der KGR übernimmt dies i.d.R.

Wochenlied

Predigttext + Predigt

Lied nach der Predigt

Dank- und Fürbittgebet

Vaterunser

Schlusslied

Abkündigungen ebf. durch KGR

Segensstrophe wird im Stehen gesungen

Segen + dreifaches Amen

Musik zum Ausgang

(Die Gemeinde nimmt noch einmal Platz)

Jahreslosung 2019: Suche Frieden und jage ihm nach! (Psalm 34, 15)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.